Meinung und Analyse

Auf dieser Seite veröffentlichen wir regelmäßig Meinungsbeiträge und Kommentare aus der Solarbranche. Haben Sie eine pointierte Meinung, die Sie begründen und veröffentlichen wollen - dann freuen wir uns über eine Email.

20 Dezember 2013 | Karl-Heinz Remmers |  

Anlage wegen fehlender Zertifikate abgeschaltet?

Zum Jahresende mal kein politischer - oder Marktblog, sondern ein Blogbeitrag in eigener Sache. Wie Sie ja vielleicht wissen, ist die Solarpraxis AG als Herausgeberin des pv magazine ursprünglich ein Ingenieursunternehmen und...

weiterlesen
18 Dezember 2013 | Franz Alt |  

Neue Chance für die Energiewende?

Vielleicht kommt es in einer Regierung doch eher auf das Personal als auf den Koalitionsvertrag an. Das kann man im Sinne einer Energiewende, die diesen Namen auch verdient, jetzt nur hoffen. Es gilt: So mies der...

weiterlesen
16 Dezember 2013 | Karl-Heinz Remmers |  

Gabriel und Baake übernehmen - Erste Einschätzung der neuen Regierung

Nachdem der Koalitionsvertrag für viel Kritik im Bereich der Energiewende gesorgt hat (u.a. wegen der massiv zurückgenommenen Ausbauziele für erneuerbare Energien), liegt nun der Zuschnitt der Ministerien und deren Besetzung in...

weiterlesen
10 Dezember 2013 | Martin Schachinger, pvXchange GmbH |  

Nach dem Spiel ist vor dem Spiel

Ein Rückblick auf das vergangene Jahr und ein vorsichtiger Blick nach vorn

weiterlesen
09 Dezember 2013 | Franz Alt |  

Kohle statt Atom – das neue Feindbild

Bei dieser geplanten Großen Koalition herrscht Gegenwartsversessenheit und Zukunftsvergessenheit. Gesponsert werden überwiegend Ältere, vergessen eher die Jüngeren. Mütter bekommen zusätzliche Rente. Aber für die Bildung ihrer...

weiterlesen
03 Dezember 2013 | energie neu denken | 1 Kommentar

Blackout des Monats November

Der Blackout des Monats November geht an Hannelore Kraft, Ministerpräsidentin des Landes Nordrhein-Westfalen (SPD)

weiterlesen
02 Dezember 2013 | Franz Alt | 2 Kommentare

Die große Koalition würgt die Energiewende ab

Ursprünglich wollte die SPD 70% bis 75% erneuerbaren Strom bis 2030 in den Koalitionsvertrag schreiben. Das wäre ein echter und machbarer Fortschritt gewesen. Aber jetzt steht dort „55% bis 60% bis 2035“. Damit wird das Tempo des...

weiterlesen
28 November 2013 | Hans-Josef Fell | 2 Kommentare

Große Koalition wird Ausbau der Erneuerbaren Energien abwürgen

Union und SPD meinen es ernst mit dem massiven Abwürgen des Ausbaus der Erneuerbaren Energien. Mit purer staatlicher Planwirtschaft werden sie das Bürgerengagement für die Erneuerbaren Energien zum Schutze der Kohlewirtschaft...

weiterlesen
25 November 2013 | Christian Märtel, DAA Deutsche Auftragsagentur GmbH | 1 Kommentar

Kleinanlagen halten die Photovoltaik-Nachfrage stabil

Die Nachfrage nach Photovoltaik-Anlagen über das Internet ist weiter ungebrochen. Bereits den vierten Monat in Folge zieht der SolarContact-Index an und markiert mit aktuell 116 Zählern ein durchgehend stabiles und nachhaltiges...

weiterlesen
18 November 2013 | Franz Alt |  

RWE und Co. am Abgrund

Einst wollten die Pferdekutscher die Eisenbahn und das Auto verhindern. Der Kampf war vergeblich. Genau so aussichtslos ist der Kampf der vier Energie-Besatzungsmächte RWE, Eon, Vattenfall und EnBW gegen die Wende hin zu...

weiterlesen
15 November 2013 | Volker Quaschning |  

Am Ziel vorbeigedrosselt: Deutschlands Pläne zur Energiewende bremsen die Lösung, nicht das Problem

Die zweite Jahrhundertflut in Deutschland in elf Jahren sowie der größte jemals verzeichnete Taifun in Indonesien haben uns das enorme Risiko durch Naturkatastrophen und den Klimawandel vor Augen geführt. Bei ungebremstem Anstieg...

weiterlesen
15 November 2013 | Karl-Heinz Remmers | 1 Kommentar

Müssen die Modulzertifizierer nun auch für mangelhafte Module haften?

Die Nachrichten sind voll von dieser Meldung: "Im Skandal um Billig-Brustimplantate der französischen Firma PIP hat ein Gericht dem TÜV Rheinland eine Mitschuld zugewiesen. Das Handelsgericht im südfranzösischen Toulon...

weiterlesen
13 November 2013 | Rainer Quitzow | 1 Kommentar

Fehlt es der deutschen Photovoltaik-Industrie an Strategie?

Als der Photovoltaik-Markt 2004 in Gang kam, war die deutsche Solarindustrie gut aufgestellt. Eine starke Forschungsinfrastruktur und eine verlässliche Förderpolitik sorgten für exzellente Voraussetzungen für den Aufbau einer...

weiterlesen
11 November 2013 | Karl-Heinz Remmers | 3 Kommentare

Energiewende mit Füßen treten

Mit ratlosem Kopfschütteln, Unverständnis, Ohnmacht oder schierer Wut haben viele Akteure der Energiewende am Wochenende auf die Ankündigungen aus der Arbeitsgruppe Energie in den Koalitionsverhandlungen reagiert. Denn was dort...

weiterlesen
11 November 2013 | Martin Schachinger, pvXchange GmbH |  

Stagnierender europäischer Markt und Lagerräumungsverkäufe lassen die Preise zum Jahresende purzeln

Nach wochenlanger Stagnation der Preise hat im Oktober ein langsamer, aber stetiger Preisverfall insbesondere bei Modulen aus Deutschland bzw. Europa und auch bei Produkten aus Japan/Korea begonnen. Insofern muss die Aussage aus...

weiterlesen
11 November 2013 | Franz Alt |  

Große Koalition plant Eingriffe in die Ökostromförderung

Die angehenden Berliner Groß-Koalitionäre planen heftige Eingriffe in die bisherige Ökostrom-Förderung wie in dieser Woche bekannt wurde. Der Entwurf eines Papiers für die schwarz-roten Koalitionsverhandlungen beginnt zwar mit...

weiterlesen
04 November 2013 | energie neu denken | 4 Kommentare

Blackout des Monats Oktober

Der Blackout des Monats Oktober geht an:Michael Vassiliadis, Vorsitzender der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE)Seine Worte:Aber wer das [Atomausstieg, Anm. d. Red.] will, der muss dann auch akzeptieren, dass...

weiterlesen
01 November 2013 | Franz Alt | 2 Kommentare

Und wieder gehen die Lichter aus

Einige Großkonzerne sollten sich wirklich mal was Neues einfallen lassen. Aber sie schämen sich nicht, sich lächerlich zu machen: RWE-Chef Peter Terium macht sich „wirklich Sorgen“ dass im kommenden Winter die Lichter ausgehen...

weiterlesen
28 Oktober 2013 | Karl-Heinz Remmers | 10 Kommentare

Teyssens Angst vor der Photovoltaik

Lieber Herr Teyssen, seien Sie als Chef des Energieversorgers Eon meines tiefsten Mitgefühls versichert. Denn wer als Manager eines Milliarden-Konzerns der FAZ am Sonntag (27.10.13) ein derartig von Angst vor dem totalen...

weiterlesen
24 Oktober 2013 | Karl-Heinz Remmers | 3 Kommentare

IG Metall und IG BCE wollen mehr als 300.000 Arbeitsplätze streichen

Es erscheint wie ein Stück aus dem Tollhaus: Fordern doch die Gewerkschaften (!) IG Metall und IG BCE die sofortige Streichung von über 300.000 Arbeitsplätzen im Bereich der Erneuerbaren Energien. Und das in seltener Eintracht...

weiterlesen

Seite 19 von 28.

Klare Worte

Karl-Heinz Remmers bloggt:

Karl-Heinz Remmers ist seit 1992 im Bereich Solartechnik aktiv. 1998 gründete er die Solarpraxis AG in Berlin mit und ist nun Vorstandschef der Solarpraxis "Neue Energiewelt". Diese gab zwischen 2007 und 2015 unter anderem die photovoltaik und das internationale pv magazine mit Editionen für den Weltmarkt, Deutschland, China und Lateinamerika heraus. Karl-Heinz Remmers ist zudem Autor und Mitautor zahlreicher Fachbücher zu den Themen Photovoltaik und Solarthermie.

alle Blogbeiträge anzeigen

Martin Schachinger

Martin Schachinger beschäftigt sich seit mehr als 20 Jahren mit dem Thema Photovoltaik und Regenerativen Energien im Allgemeinen. Das Interesse an alternativer Energieerzeugung wurde bei Ihm während seines Studiums der Elektrischen Energietechnik an der Technischen Universität Berlin geweckt. Bereits 1994 trat er der Vereinigung EUROSOLAR bei, wodurch er erste Kontakte zu wichtigen Vertretern aus Wirtschaft und Politik knüpfte. Heute ist er innerhalb der PV-Branche bestens vernetzt, was nicht zuletzt auf sein kontinuierliches Engagement für die internationale Online-Handelsplattform für Solarkomponenten www.pvXchange.com zurückzuführen ist, welche er 2004 zusammen mit zwei Partnern ins Leben rief. Dort wird ein breites Spektrum an Markenprodukten, Neu- und Gebrauchtware mit unterschiedlichsten Spezifikationen angeboten.

Volker Quaschning

Volker Quaschning ist seit April 2004 Professor an der Hochschule für Technik und Wirtschaft HTW Berlin und heute dort Sprecher für den Studiengang Regenerative Energien. Der studierte Elektrotechniker promovierte 1996 an der TU Berlin über Photovoltaiksysteme und schloss 2000 seine Habilitation über eine klimaverträgliche Elektrizitätsversorgung in Deutschland ab. Von 1999 bis 2004 arbeitete er als Projektleiter beim DLR an der Plataforma Solar de Almería in Spanien. Er hat inzwischen mehrere erfolgreiche Bücher geschrieben, betreibt das Informationsportal www.volker-quaschning.de zu erneuerbaren Energien und Klimaschutz und ist gefragter Redner und Interviewpartner.

Franz Alt

Foto: sonnenseite.com

Franz Alt ist Journalist, Buchautor und Fernsehmoderator. Er wurde bekannt durch das ARD-Magazin „Report“, das er bis 1992 leitete und moderierte. Bis 2003 leitete er die Zukunftsredaktion „Zeitsprung“ im SWR, seit 1997 das Magazin „Querdenker“ und ab 2000 das Magazin „Grenzenlos“ in 3sat. Für sein Engagement erhielt er zahlreiche Preise und Auszeichnungen, unter anderem den Adolf-Grimme-Preis, den Umweltpreis der deutschen Wirtschaft, den Deutschen und den Europäischen Solarpreis. Auf seiner Webseite www.sonnenseite.com kommentiert er regelmäßig Neuigkeiten aus den Bereichen Solarenergie, Umweltschutz, Wirtschaft und aktueller Weltpolitik.

Tina Ternus

Foto: photovoltaikbüro

Tina Ternus, Solarpionierin der ersten Stunde, war nach dem Ingenieurstudium der Physikalischen Technik bei der ÖEB GmbH in Darmstadt tätig. Dort konzipierte sie im Rahmen des "1000-Dächer-Programms" die ersten netzgekoppelten Solarstromanlagen für Privathaushalte. 1992 gründete sie zusammen mit Matthias Diehl das Ingenieurbüro inek, die spätere inek Solar AG. In einem berufsbegleitenden Aufbaustudium Energiewirtschaft in Darmstadt mit den Schwerpunkten Erneuerbare Energien und Energieeffizienz vertiefte sie zusätzlich ihre Kenntnisse zum Umstieg auf eine dezentrale Energieversorgung. 2008 gründete sie mit Matthias Diehl das photovoltaikbüro, das Endkunden unabhängige Beratung bietet, Bürgerkraftwerke projektiert sowie Gutachten und Fehleranalysen bei Mindererträgen erstellt.

Eicke R. Weber

Prof. Dr. Eicke R. Weber ist seit Juli 2006 Leiter des Fraunhofer-Instituts für Solare Energiesysteme ISE in Freiburg und Inhaber des Lehrstuhls für Physik/Solarenergie an der Fakultät für Mathematik und Physik und an der Technischen Fakultät der dortigen Albert-Ludwigs-Universität. Das Fraunhofer ISE ist das größte Solarforschungsinstitut Europas. Das 1976 mit der Promotion in Köln abgeschlossene Physik-Studium setzte er mit Forschungsaufenthalten in Nordamerika und Schweden fort, wonach er sich 1983 an seiner Heimatuniversität habilitierte. Im selben Jahr nahm er einen Ruf an das Department of Materials Science and Engineering der University of California, Berkeley, an, wo er 2004 zum Chair der interdisziplinären Nanoscale Science and Engineering Graduate Group ernannt wurde. 1994 erhielt er den Alexander von Humboldt-Preis und 2006 das Bundesverdienstkreuz. Im Juli 2008 wurde er als Direktor in das SEMI International Board of Directors berufen. Seit April 2010 ist Weber Mitglied der acatech – der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften, Berlin.

Udo Möhrstedt

Foto: IBC SOLAR AG

Udo Möhrstedt gründete 1982 die IBC SOLAR AG, die er bis heute als Inhaber leitet. Schon vor 30 Jahren erkannte der Diplom-Physiker das Potenzial von Sonnenenergie als nachhaltige Energiequelle. Heute zählt sein Unternehmen zu den weltweit führenden Photovoltaik-Systemhäusern, das Komplettlösungen zur Stromgewinnung aus Sonnenlicht bietet. Als einer der Pioniere der Solarbranche hat Udo Möhrstedt sowohl die Attraktivität des Wirtschafts- und Technologiestandortes Deutschlands gestärkt als auch der Photovoltaik international zum Durchbruch verholfen. Für seinen unternehmerischen Einsatz und sein ehrenamtliches Engagement für einen nachhaltigen Einsatz regenerativer Energieformen wurde er bereits mehrfach ausgezeichnet. Zuletzt erhielt der Unternehmensgründer 2012 das Bundesverdienstkreuz.

Copyright 2014 © pv magazine

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie aktuelle Branchennews!

photovoltaic (pv) news on topics like thin film and feed-in tariffs and events like Intersolar Europe

Internationale Photovoltaik-News auf Englisch

Spanische Photovoltaik-News aus Lateinamerika