Meinung und Analyse

Hier finden Sie die Blogs von Karl-Heinz Remmers, Herausgeber des pv magazine Deutschland, Beiträge anderer ständiger Kommentatoren und Gastbeiträge aus der Industrie. Haben Sie eine pointierte Meinung, die Sie begründen und veröffentlichen wollen - dann freuen wir uns über eine Email.

09 September 2013 | Franz Alt | 1 Kommentar

Der Kampf um die Energiewende geht weiter

„Der Kampf geht weiter“ schrieb mir der Vater des Erneuerbaren-Energien-Gesetzes (EEG), Hermann Scheer, wenige Tage vor seinem Tod in sein letztes Buch. Diese Vorhersage ist drei Jahre alt und hat sich in der letzten Woche wieder...

weiterlesen
05 September 2013 | Tina Ternus, photovoltaikbuero.de | 4 Kommentare

Die Industrie und die Energiewende

Immer und immer wieder geistern diese Sätze durch alle Medien : „Die Energiewende und das EEG gefährde die deutsche Industrie, der Wirtschaftsstandort Deutschland sei bedroht, eine Abwanderung ins Ausland, insbesondere der...

weiterlesen
05 September 2013 | Niklas Schinerl, Greenpeace | 1 Kommentar

Greenpeace-Analyse zum Quotenmodell

Die von der Bundesregierung eingesetzte Monopolkommission hat heute eine umfassende Bewertung der Energiewende und des Erneuerbare-Energie-Gesetzes (EEG) vorgenommen. Die Kommission schlägt in ihrem Sondergutachten „Wettbewerb in...

weiterlesen
04 September 2013 | Jürgen Eiselt | 3 Kommentare

Nach dem TV-Duell: Die Energiewende findet ohne die SPD statt

Dass die FDP und CDU die Energiewende nicht wollen, zeigt deren bisherige Regierungspolitik.Wie die Verbraucher nach dem Wahltag tatsächlich entlastet werden, welche Rolle den erneuerbaren Energien mittelfristig zugedacht wird,...

weiterlesen
30 August 2013 | Karl-Heinz Remmers | 3 Kommentare

Energiewende oder Chicorée

Ist es nicht schön in unserem Land? Die Wirtschaft brummt, die Energiewende läuft und so habe ich neulich irgendwo gelesen, wünschen sich über 35 Millionen Deutsche, dass einfach alles so bleibt wie es ist. Daher verwundert es im...

weiterlesen
22 August 2013 | Kai Boeddinghaus, IHK-Bezirk Kassel und Bundesgeschäftsführer des bffk |  

Es gibt ein Leben jenseits des IHK-Zwanges

... es gibt aber auch schon heute Möglichkeiten, einer IHK "das Maul zu stopfen". Am 31. Juli erschien an dieser Stelle ein Beitrag vom Herausgeber des pv magazine Karl-Heinz Remmers unter der provozierenden...

weiterlesen
21 August 2013 | Franz Alt |  

Der nächste Solarboom kommt bestimmt

Führende deutsche Solarkonzerne gehen reihenweise pleite. Bosch und Siemens sind ausgestiegen. Und Solarworld steht am Abgrund. Wo bleibt das viel beschworene Solarzeitalter? Ist es schon am Ende bevor es richtig begonnen hat?...

weiterlesen
21 August 2013 | Peter Romanowski. SOLbrain | 2 Kommentare

Die Bürgeranleihe der Tennet doch nicht so transparent

Unsere Energiewende kann nur gelingen kann, wenn Sie von uns allen getragen wird und die Anreizmechanismen richtig gesetzt werden. Um Kapital einzuwerben und zugleich Akzeptanz für bauliche Veränderungen und Eingriffe in das...

weiterlesen
20 August 2013 | Günther Häckl, Generalbevollmächtigter von SMA und Präsident des BSW-Solar |  

Photovoltaik – Preistreiber oder Schlüssel zur Energiewende?

Der starke Ausbau der Photovoltaik in den Jahren 2010 bis 2012 (Zubau je ca. 7,5 GW) hat diese Stromerzeugungsart ins Zentrum der Energiewende katapultiert. Möglich wurde das vor allem dadurch, dass die Photovoltaik-Systemkosten...

weiterlesen
19 August 2013 | Luc Feitknecht, goMicromorph GmbH Glarus |  

Solarmodule sind die Beilage

Es gab in der Schweiz eine Werbekampagne eines Fleischproduzenten, der behauptet, dass neben seinen Fleischerzeugnissen alles andere ‚nur die Beilage’ sei. Das stimmt auf den meisten Menükarten, besteht das klassische Menü doch...

weiterlesen
16 August 2013 | Sandra Enkhardt | 3 Kommentare

Was Rösler will - nachgefragt bei der FDP

Die FDP und speziell ihr Parteichef und Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler sorgen immer wieder für Unmut in der Branche der erneuerbaren Energien. Aber Anfragen an ihn perlen zumeist bei den Sprechern ab. Verbindliche ...

weiterlesen
14 August 2013 | Martin Schachinger, pvXchange |  

Das Ende der freien Marktwirtschaft im Photovoltaik-Sektor oder ein neuer Anfang für alternative Modulproduzenten?

Die monatelange Diskussion über Anti-Dumping-Zölle für chinesische Zellen und Module in der EU hat vor kurzem ein Ende gefunden. Bekanntlich einigte man sich auf Mindesteinfuhrpreise und Maximaleinfuhrmengen. Nachdem die...

weiterlesen
14 August 2013 | Tina Ternus, photovoltaikbüro | 8 Kommentare

Das EEG-Umlagenmärchen oder die wundersame Vermehrung der EEG-Umlage

Glauben auch Sie an den EEG-Umlagen-Tsunami? Daran, dass aufgrund des Booms von Solarstromanlagen die Strompreise in die Höhe schießen? Dass die Energiewende unbezahlbar wird, wenn der Zubau von Solar- und Windanlagen weiterhin...

weiterlesen
12 August 2013 | Franz Alt | 1 Kommentar

Der nächste Solarboom kommt

Jetzt werden immer mehr Bürger ihren Strom selber produzieren. Als der Deutsche Bundestag im Jahr 2.000 das EEG beschloss, gab es für die Kilowattstunde Solarstrom 57 Cent Einspeise-Vergütung. Im Herbst 2013 wird die...

weiterlesen
09 August 2013 | Robert Doelling und Christian Märtel; DAA Deutsche Auftragsagentur |  

Nachfrage nach Photovoltaik-Anlagen zieht im Juli leicht an

Nach Monaten der Zurückhaltung zieht nun die Nachfrage nach Photovoltaik-Anlagen im Bereich kleiner und mittelgroßer Anlagen bis 30 kWp leicht an. Laut aktuellem SolarContact-Index wurde der Jahrestiefstand aus dem Juni im...

weiterlesen
09 August 2013 | Franz Alt | 6 Kommentare

Die solare Revolution frisst ihre Kinder

Solarworld ist gerettet - zumindest vorläufig. Die Art und Weise der Rettung und ihr Preis sind aber eher ein Symbol der Krise als ein Zeichen der Hoffnung auf Zukunft in der deutschen Solarbranche. Und was ist die Ursache der...

weiterlesen
05 August 2013 | Karl-Heinz Remmers | 6 Kommentare

Wirtschaftspolitik der FDP ist völlig unseriös

In meinem Blogbeitrag "Mit schwarz/gelb kommt das EEG-Moratorium" hatte ich den vollkommen unseriösen Vorschlag für ein solches Moratorium bei den erneuerbaren Energien bereits thematisiert. Nun legen Rösler und...

weiterlesen
02 August 2013 | Sunenergy | 9 Kommentare

Offener Brief Sunenergy an DIHK

Ihr Interview in der Rheinischen Post vom 20.07.2013 Sehr geehrter Herr Schweitzer, mit Erstaunen und größtem Befremden haben wir von Ihrem im Betreff genannten Interview Kenntnis genommen. Ihre unfundierten Einlassungen...

weiterlesen
31 Juli 2013 | Karl-Heinz Remmers | 25 Kommentare

Gegen die IHK / FDP Zwangswirtschaft

Nachdem "Müllmann" Eric Schweitzer (derzeit DIHK Präsident, aber in Berlin auch als "der  Müllmann" bekannt, weil er CEO der Berliner "Müllfirma" Alba ist) nun offen ein Ende des EEG nebst...

weiterlesen
31 Juli 2013 | Heinz-Dieter Steinmann, Geschäftsführer der Biomo GmbH |  

Ist der Untergang der Regenerativen unvermeidlich?

1. Anything that is in the world when you're born is normal and ordinary and is just a natural part of the way the world works. 2. Anything that's invented between when you're fifteen and thirty-five is new and exciting and...

weiterlesen

Seite 21 von 28.

Klare Worte

Karl-Heinz Remmers bloggt:

Karl-Heinz Remmers ist seit 1992 im Bereich Solartechnik aktiv. 1998 gründete er die Solarpraxis AG in Berlin mit und ist nun Vorstandschef der Solarpraxis "Neue Energiewelt". Diese gab zwischen 2007 und 2015 unter anderem die photovoltaik und das internationale pv magazine mit Editionen für den Weltmarkt, Deutschland, China und Lateinamerika heraus. Karl-Heinz Remmers ist zudem Autor und Mitautor zahlreicher Fachbücher zu den Themen Photovoltaik und Solarthermie.

alle Blogbeiträge anzeigen

Martin Schachinger

Martin Schachinger beschäftigt sich seit mehr als 20 Jahren mit dem Thema Photovoltaik und Regenerativen Energien im Allgemeinen. Das Interesse an alternativer Energieerzeugung wurde bei Ihm während seines Studiums der Elektrischen Energietechnik an der Technischen Universität Berlin geweckt. Bereits 1994 trat er der Vereinigung EUROSOLAR bei, wodurch er erste Kontakte zu wichtigen Vertretern aus Wirtschaft und Politik knüpfte. Heute ist er innerhalb der PV-Branche bestens vernetzt, was nicht zuletzt auf sein kontinuierliches Engagement für die internationale Online-Handelsplattform für Solarkomponenten www.pvXchange.com zurückzuführen ist, welche er 2004 zusammen mit zwei Partnern ins Leben rief. Dort wird ein breites Spektrum an Markenprodukten, Neu- und Gebrauchtware mit unterschiedlichsten Spezifikationen angeboten.

Volker Quaschning

Volker Quaschning ist seit April 2004 Professor an der Hochschule für Technik und Wirtschaft HTW Berlin und heute dort Sprecher für den Studiengang Regenerative Energien. Der studierte Elektrotechniker promovierte 1996 an der TU Berlin über Photovoltaiksysteme und schloss 2000 seine Habilitation über eine klimaverträgliche Elektrizitätsversorgung in Deutschland ab. Von 1999 bis 2004 arbeitete er als Projektleiter beim DLR an der Plataforma Solar de Almería in Spanien. Er hat inzwischen mehrere erfolgreiche Bücher geschrieben, betreibt das Informationsportal www.volker-quaschning.de zu erneuerbaren Energien und Klimaschutz und ist gefragter Redner und Interviewpartner.

Franz Alt

Foto: sonnenseite.com

Franz Alt ist Journalist, Buchautor und Fernsehmoderator. Er wurde bekannt durch das ARD-Magazin „Report“, das er bis 1992 leitete und moderierte. Bis 2003 leitete er die Zukunftsredaktion „Zeitsprung“ im SWR, seit 1997 das Magazin „Querdenker“ und ab 2000 das Magazin „Grenzenlos“ in 3sat. Für sein Engagement erhielt er zahlreiche Preise und Auszeichnungen, unter anderem den Adolf-Grimme-Preis, den Umweltpreis der deutschen Wirtschaft, den Deutschen und den Europäischen Solarpreis. Auf seiner Webseite www.sonnenseite.com kommentiert er regelmäßig Neuigkeiten aus den Bereichen Solarenergie, Umweltschutz, Wirtschaft und aktueller Weltpolitik.

Tina Ternus

Foto: photovoltaikbüro

Tina Ternus, Solarpionierin der ersten Stunde, war nach dem Ingenieurstudium der Physikalischen Technik bei der ÖEB GmbH in Darmstadt tätig. Dort konzipierte sie im Rahmen des "1000-Dächer-Programms" die ersten netzgekoppelten Solarstromanlagen für Privathaushalte. 1992 gründete sie zusammen mit Matthias Diehl das Ingenieurbüro inek, die spätere inek Solar AG. In einem berufsbegleitenden Aufbaustudium Energiewirtschaft in Darmstadt mit den Schwerpunkten Erneuerbare Energien und Energieeffizienz vertiefte sie zusätzlich ihre Kenntnisse zum Umstieg auf eine dezentrale Energieversorgung. 2008 gründete sie mit Matthias Diehl das photovoltaikbüro, das Endkunden unabhängige Beratung bietet, Bürgerkraftwerke projektiert sowie Gutachten und Fehleranalysen bei Mindererträgen erstellt.

Eicke R. Weber

Prof. Dr. Eicke R. Weber ist seit Juli 2006 Leiter des Fraunhofer-Instituts für Solare Energiesysteme ISE in Freiburg und Inhaber des Lehrstuhls für Physik/Solarenergie an der Fakultät für Mathematik und Physik und an der Technischen Fakultät der dortigen Albert-Ludwigs-Universität. Das Fraunhofer ISE ist das größte Solarforschungsinstitut Europas. Das 1976 mit der Promotion in Köln abgeschlossene Physik-Studium setzte er mit Forschungsaufenthalten in Nordamerika und Schweden fort, wonach er sich 1983 an seiner Heimatuniversität habilitierte. Im selben Jahr nahm er einen Ruf an das Department of Materials Science and Engineering der University of California, Berkeley, an, wo er 2004 zum Chair der interdisziplinären Nanoscale Science and Engineering Graduate Group ernannt wurde. 1994 erhielt er den Alexander von Humboldt-Preis und 2006 das Bundesverdienstkreuz. Im Juli 2008 wurde er als Direktor in das SEMI International Board of Directors berufen. Seit April 2010 ist Weber Mitglied der acatech – der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften, Berlin.

Udo Möhrstedt

Foto: IBC SOLAR AG

Udo Möhrstedt gründete 1982 die IBC SOLAR AG, die er bis heute als Inhaber leitet. Schon vor 30 Jahren erkannte der Diplom-Physiker das Potenzial von Sonnenenergie als nachhaltige Energiequelle. Heute zählt sein Unternehmen zu den weltweit führenden Photovoltaik-Systemhäusern, das Komplettlösungen zur Stromgewinnung aus Sonnenlicht bietet. Als einer der Pioniere der Solarbranche hat Udo Möhrstedt sowohl die Attraktivität des Wirtschafts- und Technologiestandortes Deutschlands gestärkt als auch der Photovoltaik international zum Durchbruch verholfen. Für seinen unternehmerischen Einsatz und sein ehrenamtliches Engagement für einen nachhaltigen Einsatz regenerativer Energieformen wurde er bereits mehrfach ausgezeichnet. Zuletzt erhielt der Unternehmensgründer 2012 das Bundesverdienstkreuz.

Copyright 2014 © pv magazine

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie aktuelle Branchennews!

photovoltaic (pv) news on topics like thin film and feed-in tariffs and events like Intersolar Europe

Internationale Photovoltaik-News auf Englisch

Spanische Photovoltaik-News aus Lateinamerika