Meinung und Analyse

Auf dieser Seite veröffentlichen wir regelmäßig Meinungsbeiträge und Kommentare aus der Solarbranche. Haben Sie eine pointierte Meinung, die Sie begründen und veröffentlichen wollen - dann freuen wir uns über eine Email.

04 Februar 2013 | Karl-Heinz Remmers | 5 Kommentare

Willkür abwählen

Die Maske ist gefallen: Peter Altmaier hat mit seinem am 28.01.2013 vorgelegten Papier deutlich gemacht dass die CDU/CSU-FDP-Regierung überhaupt kein Interesse am Gelingen der Energiewende hat. Diese Willkürregierung macht...

weiterlesen
31 Januar 2013 | Tina Ternus | 18 Kommentare

Wie dreht man eine öffentliche Meinung um?

Der Weihnachtsbaum war noch nicht abgeschmückt, der Schein der Silvesterraketen gerade verglüht, da begann er bereits wieder von vorne, der mediale Angriff auf die Photovoltaik und das EEG. So wie die drei bis vier Jahre zuvor...

weiterlesen
30 Januar 2013 | Franz Alt | 3 Kommentare

Altmaiers Kurs: Ende oder Wende?

Was Bundesumweltminister Peter Altmaier in diesen Tagen vorschlägt, klingt verbraucherfreundlich, ist aber wirtschaftsfeindlich. Mit seinem Plan einer „Strompreissicherung“ wird er den Ausbau der erneuerbaren Energien eher...

weiterlesen
16 Januar 2013 | Karl-Heinz Remmers | 2 Kommentare

Rauschen im Blätterwald

Das neue Jahr 2013 ist noch recht jung und doch bereits in voller Fahrt. Ich wünschen Ihnen daher beste Gesundheit und ein glückliches Gelingen für 2013!

weiterlesen
14 Januar 2013 | Franz Alt |  

Mehr Strom – weniger Atom

Die Vergütung für Solarstrom war noch nie so niedrig wie 2012 – nämlich um die 17 Cent pro Kilowattstunde. Aber noch nie wurde so viel Solarstrom produziert wie im letzten Jahr. Solarenergie wird immer preiswerter – vor allem...

weiterlesen
09 Januar 2013 | Eicke R. Weber | 2 Kommentare

Gastkommentar von Eicke R. Weber: Das Ende des glücklichen Gleichgewichts

Im Anfang war das Wort...! Wort als Energie verstanden, versöhnt die Bibel mit dem Big-Bang. Acht Milliarden Jahre nach dem Urknall bildete sich ein neuer Stern, darum rotierender Staub wurde zu Planeten. Einer hatte die richtige...

weiterlesen
07 Januar 2013 | Franz Alt | 1 Kommentar

2013: Schicksalsjahr für die Energiewende

Erfolgsmeldungen für die Energiewende kamen zuletzt aus Deutschland, China und den USA. Hierzulande kommt bereits jede vierte Kilowattstunde Strom aus erneuerbaren Quellen. Sogar der lange schlafende Riese der Energiewende, die...

weiterlesen
04 Januar 2013 | Eicke R. Weber | 1 Kommentar

Gastkommentar von Eicke R. Weber: Kosten für die Stromerzeugung werden nicht steigen

Es stimmt, dass die Erneuerbare-Energien-Gesetz-Umlage um rund 1,6 Cent steigt, von 3,7 Cent pro Kilowattstunde (kWh) auf 5,3 Cent/kWh. Bei einem Strompreis um 24 Cent/kWh entspricht dies sieben Prozent Steigerung. Dazu kommt ein...

weiterlesen
05 Dezember 2012 | Karl-Heinz Remmers | 7 Kommentare

Billig gekauft

Am Wochenende waren die Einkaufszentren in Deutschland einmal mehr vollkommen verstopft. Weihnachten naht und die alljährliche Prasserei beim Geschenkeeinkauf hat nun vollends begonnen. Während sich der Konsumrausch entfaltet,...

weiterlesen
26 November 2012 | Franz Alt |  

Der Wanderzirkus der Klimakonferenzen

Vom 26. November an diskutieren in Doha/Katar 14 Tage lang viele tausend Menschen aus 190 Ländern über den Treibhauseffekt. Wieder eine Weltklimakonferenz – so wie jedes Jahr seit 1992. Das einzig wirkliche Ergebnis dieses...

weiterlesen
19 November 2012 | Franz Alt |  

Der Traum vom ewigen Öl

Die Internationale Energieagentur in Paris (IEA) ist schon wieder im Erdölrausch – nach einer nur kurzen Ausnüchterungszeit. Noch vor kurzem hatte es dort geheißen: „Wir sollten das Öl verlassen ehe es uns verlässt.“ Doch seit...

weiterlesen
13 November 2012 | Franz Alt |  

Die Lüge vom teuren Ökostrom

Wirtschaftsminister Philipp Rösler sagt in diesen Tagen gebetsmühlenartig: „Die Erneuerbaren Energien sind wesentlich schuld am steigenden Strompreis.“ Und viele Journalisten beten das Märchen vom teuren Ökostrom unreflektiert...

weiterlesen
05 November 2012 | Tina Ternus | 2 Kommentare

Die EEG-Umlage 2013 – warum steigt der Strompreis?

Das EEG hat einen Strukturwandel angestoßen hin zu vielen, vielen, kleinen dezentralen Kraftwerken. Die bisherige Energiewende, die bereits 25 Prozent unseres Strombedarfs ausmacht, ist bislang vorrangig in Bürgerhand. Das EEG...

weiterlesen
05 November 2012 | Franz Alt |  

Entscheidet der Klimawandel die US-Wahl?

Plötzlich hat der US-Wahlkampf ein neues Top-Thema: Den Klimawandel. Ausgerechnet das! Und ausgerechnet in den USA!  Klimawandel ist für die Partei der Republikaner und für ihren Kandidaten Mitt Romney bisher „sozialistische...

weiterlesen
01 November 2012 | Franz Alt |  

Renaissance der Atomkraft?

„Es war ein Fehler, dass wir solange die Solartechnik ignoriert haben“ sagte in dieser Woche der neue Chef von RWE Peter Terium der Süddeutschen Zeitung. Sein Vorgänger Jürgen Großmann träumt noch heute von einer Renaissance der...

weiterlesen
31 Oktober 2012 | Karl-Heinz Remmers | 1 Kommentar

Forum Solarpraxis zeigt Wege in die solare Zukunft

Ohne Zweifel ist das Jahr 2012 eines der schwierigsten für die Solarbranche seit langem. Einerseits tun sich aufgrund massiv gesunkener Preise für Solarstrom weltweit viele neue Märkte auf. Andererseits gibt es wegen der hohen...

weiterlesen
17 Oktober 2012 | Udo Möhrstedt | 1 Kommentar

EEG-Umlage 2013: Ökostrom ist kein Preistreiber

Die Bundesnetzagentur hat heute die neue EEG-Umlage für das Jahr 2013 bekannt gegeben – sie steigt von 3,6 Cent auf 5,3 Cent. Mit diesem Aufschlag auf den Preis für jede Kilowattstunde verbrauchten Stroms wird in Deutschland der...

weiterlesen
01 Oktober 2012 | Karl-Heinz Remmers |  

200 Gigawatt Photovoltaik sind keine Hexerei

Begleitend zur Konferenz und Messe EU PVSEC haben wir zwei neue Initiativen vorgestellt: "200 Gigawatt Photovoltaik für Deutschland" im Jahr 2050 und "300 Gigawatt pro Jahr" weltweite Neuinstallation im Jahr...

weiterlesen
12 September 2012 | Eicke R. Weber |  

Gastkommentar von Eicke R. Weber: Die Zukunft der Solarindustrie wird aufregend

Die Energiewende wird uns einen heißen September bescheren. Publizistische Kanonen werden geladen, um zu verbreiten, dass die Energiewende zu teuer wird. Strom soll besonders für Leute mit kleinem Geldbeutel unbezahlbar werden....

weiterlesen
31 August 2012 | Karl-Heinz Remmers | 1 Kommentar

Kluge Asiaten

Offenkundig scheinen die Asiaten deutlich mehr an die Zukunft der Photovoltaik zu glauben als deutsche und europäische Unternehmen. Anders ist es kaum zu erklären, dass bisher nahezu alle insolventen deutschen Solarproduzenten an...

weiterlesen

Seite 24 von 28.

Klare Worte

Karl-Heinz Remmers bloggt:

Karl-Heinz Remmers ist seit 1992 im Bereich Solartechnik aktiv. 1998 gründete er die Solarpraxis AG in Berlin mit und ist nun Vorstandschef der Solarpraxis "Neue Energiewelt". Diese gab zwischen 2007 und 2015 unter anderem die photovoltaik und das internationale pv magazine mit Editionen für den Weltmarkt, Deutschland, China und Lateinamerika heraus. Karl-Heinz Remmers ist zudem Autor und Mitautor zahlreicher Fachbücher zu den Themen Photovoltaik und Solarthermie.

alle Blogbeiträge anzeigen

Martin Schachinger

Martin Schachinger beschäftigt sich seit mehr als 20 Jahren mit dem Thema Photovoltaik und Regenerativen Energien im Allgemeinen. Das Interesse an alternativer Energieerzeugung wurde bei Ihm während seines Studiums der Elektrischen Energietechnik an der Technischen Universität Berlin geweckt. Bereits 1994 trat er der Vereinigung EUROSOLAR bei, wodurch er erste Kontakte zu wichtigen Vertretern aus Wirtschaft und Politik knüpfte. Heute ist er innerhalb der PV-Branche bestens vernetzt, was nicht zuletzt auf sein kontinuierliches Engagement für die internationale Online-Handelsplattform für Solarkomponenten www.pvXchange.com zurückzuführen ist, welche er 2004 zusammen mit zwei Partnern ins Leben rief. Dort wird ein breites Spektrum an Markenprodukten, Neu- und Gebrauchtware mit unterschiedlichsten Spezifikationen angeboten.

Volker Quaschning

Volker Quaschning ist seit April 2004 Professor an der Hochschule für Technik und Wirtschaft HTW Berlin und heute dort Sprecher für den Studiengang Regenerative Energien. Der studierte Elektrotechniker promovierte 1996 an der TU Berlin über Photovoltaiksysteme und schloss 2000 seine Habilitation über eine klimaverträgliche Elektrizitätsversorgung in Deutschland ab. Von 1999 bis 2004 arbeitete er als Projektleiter beim DLR an der Plataforma Solar de Almería in Spanien. Er hat inzwischen mehrere erfolgreiche Bücher geschrieben, betreibt das Informationsportal www.volker-quaschning.de zu erneuerbaren Energien und Klimaschutz und ist gefragter Redner und Interviewpartner.

Franz Alt

Foto: sonnenseite.com

Franz Alt ist Journalist, Buchautor und Fernsehmoderator. Er wurde bekannt durch das ARD-Magazin „Report“, das er bis 1992 leitete und moderierte. Bis 2003 leitete er die Zukunftsredaktion „Zeitsprung“ im SWR, seit 1997 das Magazin „Querdenker“ und ab 2000 das Magazin „Grenzenlos“ in 3sat. Für sein Engagement erhielt er zahlreiche Preise und Auszeichnungen, unter anderem den Adolf-Grimme-Preis, den Umweltpreis der deutschen Wirtschaft, den Deutschen und den Europäischen Solarpreis. Auf seiner Webseite www.sonnenseite.com kommentiert er regelmäßig Neuigkeiten aus den Bereichen Solarenergie, Umweltschutz, Wirtschaft und aktueller Weltpolitik.

Tina Ternus

Foto: photovoltaikbüro

Tina Ternus, Solarpionierin der ersten Stunde, war nach dem Ingenieurstudium der Physikalischen Technik bei der ÖEB GmbH in Darmstadt tätig. Dort konzipierte sie im Rahmen des "1000-Dächer-Programms" die ersten netzgekoppelten Solarstromanlagen für Privathaushalte. 1992 gründete sie zusammen mit Matthias Diehl das Ingenieurbüro inek, die spätere inek Solar AG. In einem berufsbegleitenden Aufbaustudium Energiewirtschaft in Darmstadt mit den Schwerpunkten Erneuerbare Energien und Energieeffizienz vertiefte sie zusätzlich ihre Kenntnisse zum Umstieg auf eine dezentrale Energieversorgung. 2008 gründete sie mit Matthias Diehl das photovoltaikbüro, das Endkunden unabhängige Beratung bietet, Bürgerkraftwerke projektiert sowie Gutachten und Fehleranalysen bei Mindererträgen erstellt.

Eicke R. Weber

Prof. Dr. Eicke R. Weber ist seit Juli 2006 Leiter des Fraunhofer-Instituts für Solare Energiesysteme ISE in Freiburg und Inhaber des Lehrstuhls für Physik/Solarenergie an der Fakultät für Mathematik und Physik und an der Technischen Fakultät der dortigen Albert-Ludwigs-Universität. Das Fraunhofer ISE ist das größte Solarforschungsinstitut Europas. Das 1976 mit der Promotion in Köln abgeschlossene Physik-Studium setzte er mit Forschungsaufenthalten in Nordamerika und Schweden fort, wonach er sich 1983 an seiner Heimatuniversität habilitierte. Im selben Jahr nahm er einen Ruf an das Department of Materials Science and Engineering der University of California, Berkeley, an, wo er 2004 zum Chair der interdisziplinären Nanoscale Science and Engineering Graduate Group ernannt wurde. 1994 erhielt er den Alexander von Humboldt-Preis und 2006 das Bundesverdienstkreuz. Im Juli 2008 wurde er als Direktor in das SEMI International Board of Directors berufen. Seit April 2010 ist Weber Mitglied der acatech – der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften, Berlin.

Udo Möhrstedt

Foto: IBC SOLAR AG

Udo Möhrstedt gründete 1982 die IBC SOLAR AG, die er bis heute als Inhaber leitet. Schon vor 30 Jahren erkannte der Diplom-Physiker das Potenzial von Sonnenenergie als nachhaltige Energiequelle. Heute zählt sein Unternehmen zu den weltweit führenden Photovoltaik-Systemhäusern, das Komplettlösungen zur Stromgewinnung aus Sonnenlicht bietet. Als einer der Pioniere der Solarbranche hat Udo Möhrstedt sowohl die Attraktivität des Wirtschafts- und Technologiestandortes Deutschlands gestärkt als auch der Photovoltaik international zum Durchbruch verholfen. Für seinen unternehmerischen Einsatz und sein ehrenamtliches Engagement für einen nachhaltigen Einsatz regenerativer Energieformen wurde er bereits mehrfach ausgezeichnet. Zuletzt erhielt der Unternehmensgründer 2012 das Bundesverdienstkreuz.

Copyright 2014 © pv magazine

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie aktuelle Branchennews!

photovoltaic (pv) news on topics like thin film and feed-in tariffs and events like Intersolar Europe

Internationale Photovoltaik-News auf Englisch

Spanische Photovoltaik-News aus Lateinamerika