pv magazine täglicher Newsletter

Vollansicht anzeigen auf www.pv-magazine.de

100 Megawatt Photovoltaik-Zubau hat die Bundesnetzagentur für Mai gemeldet. Die Vergütungssätze für Photovoltaik-Anlagen werden angesichts des geringen Zubaus auch im Juli, August und September konstant bleiben. Die wirklich erfreuliche Nachricht: Deutschland hat die 40 Gigawatt-Marke bei der installierten Photovoltaik-Leistung im Mai endlich durchbrochen. Ein anderer Boommarkt der Vergangenheit vernachlässigt derzeit auch die Photovoltaik. In Italien ist ein neues Dekret zur Förderung erneuerbarer Energien in Kraft. Für das zweite Halbjahr sind aber keine Gelder für Photovoltaik vorgesehen, nur für solarthermische Kraftwerke.

Ihr pv magazine Deutschland-Team
www.pv-magazine.de

Die Webinarreihe mit SMA geht weiter. Am 5. Juli um 15:00 Uhr diskutieren wir mit Martin Rothert von SMA und seinen Kollegen "Verschiedene Batteriespeichersyteme: Wirkungsgrade und Kosten". Zur kostenfreien Anmeldung

Bestimmen Sie, wer den Installation Innovation Award gewinnt. Das Abstimmen lohnt sich: Unter allen Teilnehmern werden 5 iPhones 6 verlost. Zu den Video-Pitches der nomminierten Bewerber und zur Abstimmung

Nachrichten

E-Golf vor dem Reichstag

Kaufprämie für Elektroautos startet

Nun können die Zuschüsse von bis zu 4000 Euro für Elektrofahrzeuge beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle beantragt werden. Die Auszahlung der Kaufprämie – für die insgesamt 1,2 Milliarden Euro zur Verfügung stehen – erfolgt nach dem Windhundverfahren. Das BAFA hat eine Liste mit förderfähigen Modellen veröffentlicht.

Andreas Piepenbrink und Michael Fuhs

E3/DC: Gute Garantiebedingungen wichtig für Photovoltaik-Speichersysteme

Video-Interview: Andreas Piepenbrink, Geschäftsführer des Speichersystem-Herstellers E3/DC, spricht mit pv magazine unter anderem über den Einstieg von Autobauern in die Batterie-Industrie, die nächste Generation von Batteriezellen und der Bedeutung von guten Garantiebedingungen.

Solarpark von Enel Green Power in Italien

Italien verabschiedet neues Dekret ohne Förderung für Photovoltaik

Insgesamt können nun 1370 Megawatt an Erneuerbaren-Anlagen im zweiten Halbjahr gefördert werden, allerdings sind keine Mittel für Photovoltaik enthalten. Dafür drohen Betreibern von Photovoltaik-Anlagen, die eine künstliche Splittung vorgenommen haben, Ungemach.

Photovoltaik-Anlage von Sonneninvest in Kodersdorf

3. Sonneninvest-Crowdfunding mit Rekordstart

Binnen der ersten 14 Tage konnte das Unternehmen für seine Photovoltaik-Anlagen insgesamt mehr als 660.000 Euro einsammeln. Insgesamt haben Crowdinvestoren damit in den vergangenen drei Jahren schon über 1,8 Millionen Euro für die Photovoltaik-Kraftwerke von Sonneninvest gegeben.

Photovoltaik-Anlage im Gewerbe

IBC Solar arbeitet nach der neuen, auch mit der alten Eon zusammen

Das fränkische Photovoltaik-Systemhaus hat auf der Intersolar Europe einen Kooperationsvertrag mit Uniper geschlossen. Es geht dabei um die Vermarktung und den Verkauf von Photovoltaik-Anlagen an Stadtwerke und Regionalversorger.

Yingli Fabrik in China

Anleihegläubiger von Yingli fordern Rückzahlungen

Der hochverschuldete chinesische Photovoltaik-Hersteller verhandelt mit seinen Anleihegläubigern und der Druck steigt. Zugleich prüft Yingli aber weiterhin Alternativen, wie etwa den Einstieg eines strategischen Investors.

Aktuelles von pv magazine global edition

Indien: Kohlebergbau-Unternehmen investiert in 200 Megawatt Photovoltaik

Coal India Limited ist Wikipedia zufolge der weltweit größte Förderer von Kohle. Das Unternehmen öffnet sich nun auch den Erneuerbaren und will ein Photovoltaik-Projekt mit 200 Megawatt Leistung im indischen Madhya Pradesh umsetzen.

Lesen Sie den vollständigen englischen Artikel auf www.pv-magazine.com

Aktuelles von pv magazine Latinoamerica

Argentinien: CADER kooperiert mit deutschem Solarverband BSW-Solar

Die Cámara Argentina de Energías Renovables CADER will eine Kooperationsvereinbarung mit dem Bundesverband Solarwirtschaft abschließen. Dabei geht es wohl auch um die anstehende Ausschreibung von 300 Megawatt Photovoltaik in Argentinien.

Lesen Sie den vollständigen spanischen Artikel auf www.pv-magazine-latam.com

Unternehmensmeldungen

Intersolar 2016: Erwartungen übertroffen

DGS-Sprechstunde(n): Steuerberatung zur Photovoltaik

Smart Renewable Energy ebnet den Weg für die globale Energiewende

DCTI bringt Transparenz in den Markt für PV-Heimspeicher

Produktneuheiten für Kraftwerke, Energieerzeugung und Endkunden

Meyer Burgers Solar-Spitzentechnologien erfahren enormes Interesse anlässlich der Intersolar Europe in München

74 Prozent der Deutschen wollen fossile Energie komplett abschaffen

Aktuelle Nachrichten aus Ihrem Unternehmen können Sie nach einer kostenfreien Anmeldung auf unserer Webseite www.pv-magazine.de unter der Rubrik Unternehmensmeldungen veröffentlichen. Diese werden dann auf der Startseite angezeigt und auch in unserem täglichen Newsletter verlinkt.

Nichts verpassen!

Sie wollen immer direkt informiert sein, dann nutzen Sie auch die Social Media-Angebote von pv magazine Deutschland.

Linkedin

Facebook

Twitter

Schreiben Sie eine E-Mail an feedback@pv-magazine.com für Kommentare und Anfragen.


Klicken Sie hier, um den täglichen Newsletter abzubestellen