pv magazine täglicher Newsletter

Vollansicht anzeigen auf www.pv-magazine.de

Niederländische Forscher haben die Ökobilanz von Solarmodulen untersucht. Dabei zeigt sich, dass der Umweltgewinn von Solarmodulen deutlich höher ist als die Umweltkosten für ihre Herstellung. Dabei gibt es noch reichlich Potenzial zur Verbesserung der CO2-Bilanz. In einer Modellregion im Nordwesten Deutschland soll die Energiewende im Kleinen simuliert werden. Das Musterprojekt "Enera" erhält in den kommenden vier Jahren eine Förderung von 50 Millionen Euro vom Bundeswirtschaftsministerium. Die beteiligten Partner wollen zusätzlich noch 120 Millionen Euro in die Infrastruktur investieren.

Ihr pv magazine Deutschland-Team
www.pv-magazine.de

Mit oder ohne Wärmepumpe, Raumtemperaturerhöhung oder Zählermodelle, mit denen Wärmepumpentarife und Eigenverbrauch in manchen Regionen zusammengehen - im Webinar am Dienstag, 13. Dezember um 15:00 Uhr geht es ingesamt darum wie der Eigenverbrauch optimiert werden kann.
Zur kostenfreien Anmeldung

Sonnen, Senec, Fenecon und E3/DC diskutieren live Ihre Stromprodukte: Webinar am 9. Dezember um 14:00 Uhr.  Mehr Infos und kostenfreie Anmeldung

Nachrichten

Solarpark von Yingli in den USA

Yingli zurück in der Verlustzone

Der chinesische Photovoltaik-Hersteller erzielte einen Umsatz von knapp 220 Millionen US-Dollar im dritten Quartal. Dabei musste Yingli einen Verlust von mehr als 50 Millionen US-Dollar hinnehmen.

Advice


EU-Flaggen

Huashun China und Seraphim China wegen zahlloser Verstöße aus Undertaking ausgeschlossen

Die EU-Kommission hat etwa 180 Rechnungen der beiden chinesischen Photovoltaik-Hersteller in ihrem Beschluss veröffentlicht, für die nun nachträglich Anti-Dumping- und Anti-Subventionszölle fällig werden. Noch im Dezember könnte Brüssel ein erstes Zwischenergebnis seiner Auslaufprüfung für das Undertaking veröffentlichen, die seit gut einem Jahr läuft.

Monokristalline 25 Prozent-Siliziumsolarzelle mit POLO-Kontakten für beide Polaritäten auf der Solarzellenrückseite

ISFH: Siliziumsolarzelle mit 25 Prozent Wirkungsgrad entwickelt

Die hohe Effizienz erreichten die Wissenschaftler mit passivierenden "poly-Si on oxide"-Kontakten für beide Polaritäten. Dies vermeidet die sonst hohe Rekombination unter den Metallkontakten.

Lastschwerpunkte beim Enera-Projekt

50 Millionen Euro Förderung für Energiewende-Projekt "Enera"

Der Energieversorger EWE führt ein Konsortium aus rund 70 Partnern, zu dem auch der Batteriespeicher-Spezialist Younicos gehört. Insgesamt sollen 170 Millionen Euro investiert werden, um eine Modellregion mit intelligenten Messsystemen auszustatten, Speichersysteme zu bauen, Windkraftanlagen technisch zu erweitern und Marktmodelle zu entwickeln.

Modulproduktion Deutschland

Studie: Umweltgewinn von Solarmodulen übertrifft Umweltkosten der Herstellung

Solarstrom ist bisher weltweit nur für etwa 1,5 Prozent der gesamten Stromversorgung verantwortlich, die Einsparungen an Treibhausgasen sind dennoch bereits beachtlich. Der Wendepunkt war nach einer Studie aus den Niederlanden 2014. Potenzial für eine weitere Verbesserung der Ökobilanz der Photovoltaik ist noch reichlich vorhanden.

Sunpower Campus in San Jose

Sunpower kündigt umfassendes Restrukturierungsprogramm an

Die aktuellen Marktverwerfungen zwingen den US-Photovoltaik-Hersteller dazu, Fabriken zu schließen und damit seine operativen Ausgaben zu drosseln. Sunpower wird sich von rund 2500 Mitarbeitern trennen. Die Investitionen in die eigene Zell- und Modultechnologie sollen jedoch fortgesetzt werden, damit das Unternehmen für den nächsten Aufschwung gerüstet ist.

Aktuelles von pv magazine global edition

Südamerika: 100 Prozent erneuerbares Energiesystem ist am günstigsten

Der Übergang zu einem vollständig erneuerbaren Energiesystem mit über 50 Prozent Anteil Photovoltaik wäre die günstigste Option für Südamerika. Nach den Forschungsergebnissen der Lappeenranta University of Technology ist dies in den nächsten 15 Jahren möglich.

Lesen Sie den vollständigen englischen Artikel auf www.pv-magazine.com

Aktuelles von pv magazine USA

USA: OCI verkauft Solarpark "Alamo 6" für 385 Millionen US-Dollar

Der texanisch-koreanische Entwickler gab nicht an, an welches Unternehmen das 110 Megawatt-Kraftwerk verkauft wurde.

Lesen Sie den vollständigen englischen Artikel auf www.pv-magazine-usa.com

Aktuelles von pv magazine Latinoamerica

Spanien: Meteocontrol rüstet Überwachung von Solarpark „Abuzaderas“ mit Gesamtleistung von drei Megawatt um

Das Monitoringsystem der Photovoltaik-Anlage, die sich in Albacete befindet,  wurde in weniger als einem Tag ausgewechselt.

Lesen Sie den vollständigen spanischen Artikel auf www.pv-magazine-latam.com

Unternehmensmeldungen

Locomore: Crowdfunding-Zug fährt mit Ökostrom von NATURSTROM

Erneuerbare Energien sind erstmals wettbewerbsfähig

Ingenieurin ausgezeichnet: Neue Methoden zur Betriebsführung eines Hochspannungs-Gleichstrom-Netzes

SHARP PRÄSENTIERT DAS EFFIZIENTESTE 48-ZELLIGE PV-MODUL DER BRANCHE

Aktuelle Nachrichten aus Ihrem Unternehmen können Sie nach einer kostenfreien Anmeldung auf unserer Webseite www.pv-magazine.de unter der Rubrik Unternehmensmeldungen veröffentlichen. Diese werden dann auf der Startseite angezeigt und auch in unserem täglichen Newsletter verlinkt.

Sie wollen sich selbst für diesen Newsletter anmelden?

Hier finden Sie unser Anmeldeformular

Sie brauchen Hilfe bei der An-, Um- oder Abmeldung ihres Newsletters?

Sie wollen Ihre Mailadresse ändern oder ihr Kollege will den Newsletter abonnieren und es klappt nicht. Dann schreiben Sie einfach eine kurze Mail mit ihrem Anliegen an uns: feedback@pv-magazine.com.

 

 

Nichts verpassen!

Sie wollen immer direkt informiert sein, dann nutzen Sie auch die Social Media-Angebote von pv magazine Deutschland.

Linkedin

Facebook

Twitter

Schreiben Sie eine E-Mail an feedback@pv-magazine.com für Kommentare und Anfragen.


Klicken Sie hier, um den täglichen Newsletter abzubestellen