Zentral gesteuerte Maximizer

Kategorie: Produkte
Neuer Maximizer von Kaco

Neuer Maximizer von Kaco
Foto: Kaco New Energy

Das Unternehmen Kaco New Energy bringt einen sogenannten Maximizer auf den Markt, der die Spannung im Modulstrang regelt. Pro Photovoltaik-Modul kommt ein Maximizer zum Einsatz. Er sammelt die Strom-, Spannungs- und Temperaturdaten und sendet sie in Echtzeit an eine übergeordnete Steuerungseinheit, die Management Unit. Sie bewertet die Daten und stellt die einzelnen Module so ein, dass die Spannungsdifferenz zwischen den Modulsträngen so gering wie möglich ist. Somit lasse sich ein Mismatching zwischen den Modulen verringern, das zum Beispiel durch ein verschattetes Modul auftreten könne. Die Kommunikation zwischen der Steuerungseinheit und den Maximizern erfolgt per Funk. Über ein Internetportal lassen sich die Moduldaten zudem online verfolgen. Weiterer Vorteil: Im Brandfall lässt sich die Anlage über die Management Unit abschalten, so dass keine hohen Spannungen den Löscheinsatz gefährden. Kaco stellt den Maximizer auf dem Otti-Symposium vor. Er wird Mitte des Jahres weltweit erhältlich sein. (Katrin Petzold)


Copyright 2014 © pv magazine

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie aktuelle Branchennews!

photovoltaic (pv) news on topics like thin film and feed-in tariffs and events like Intersolar Europe

Internationale Photovoltaik-News auf Englisch

Spanische Photovoltaik-News aus Lateinamerika