Sonne und Eis

Kategorie: 11 / 2012, Ausland Simon Rolland

Kapverden: Fischfang und -handel sind die wichtigsten Einnahmequellen auf Santo Antão, der größten Insel der Kapverden vor der Westküste Afrikas. Das dafür notwendige Eis produzieren die Bewohner des Küstendorf Monte Trigo jetzt mit Hilfe der Photovoltaik, berichtet die Alliance for Rural Electrification: Ein 27,3-Kilowatt-Dorfnetz versorgt die Gemeinde mit Strom.

Wenn Sie diesen Artikel lesen wollen, müssen Sie sich einloggen. Abonnenten nutzen dazu bitte die Zugangsdaten. Wenn Sie ein Abonnement abschließen oder ein Einzelheft (pv magazine Print oder digital) kaufen wollen, besuchen Sie bitte unseren Shop
Copyright 2014 © pv magazine

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie aktuelle Branchennews!

photovoltaic (pv) news on topics like thin film and feed-in tariffs and events like Intersolar Europe

Internationale Photovoltaik-News auf Englisch

Spanische Photovoltaik-News aus Lateinamerika