Solutronic gewinnt strategische Partner

Kategorie: Märkte und Trends, Topnews

Der Photovoltaik-Wechselrichterhersteller will sich neu ausrichten. Nun schloss er umfassende Verträge mit einem chinesischen und einem deutschen Unternehmen, die über langjährige Erfahrung unter anderem im Bereich von Lithium-Ionen-Batterien verfügen.

Solutronic-Gerät

Solutronic wird sich künftig noch stärker auf die Entwicklung von Energiespeichersystemen konzentrieren
Foto: Solutronic AG

Die Solutronic AG hat umfassende Verträge über eine strategische und technologische Zusammenarbeit mit der Shanghai Chu Rui Energy Technology Co. Ltd. und der Commercial & Residential Energy Storage Systems (CRESS) GmbH geschlossen. Dabei gehe es vorrangig um die Zusammenarbeit bei der Entwicklung von wirtschaftlichen Speichertechnologien. Sowohl das chinesische als auch das deutsche Unternehmen bringen Erfahrungen auf dem Gebiet der Lithium-Ionen-Batteriesysteme ein, wie es weiter hieß. Nähere Einzelheiten zu den Verträgen machte Solutronic zunächst nicht. Auf Nachfrage von pv magazine hieß es, dass derzeit über die genaue Aufteilung bei der Entwicklung und den Vertriebsgebieten zwischen den Partner noch verhandelt werde. Informationen dazu werde es voraussichtlich in den kommenden Wochen geben.

Erst in der vergangenen Woche hatte der Hersteller von Photovoltaik-Wechselrichtern angekündigt, sein Geschäft strategisch neu aufstellen zu wollen. Dabei sollte primär die Abhängigkeit vom deutschen Photovoltaik-Markt verringert und der Fokus auf ausländische Wachstumsmärkte gelegt werden. Außerdem teilte das Unternehmen mit, künftig stärker auf die Vermarktung von Entwicklungsdienstleistungen setzen zu wollen. (Sandra Enkhardt)


Copyright 2014 © pv magazine

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie aktuelle Branchennews!

photovoltaic (pv) news on topics like thin film and feed-in tariffs and events like Intersolar Europe

Internationale Photovoltaik-News auf Englisch

Spanische Photovoltaik-News aus Lateinamerika