Solar Millennium verschiebt Bilanzvorlage

Kategorie: Märkte und Trends, Topnews

Der Spezialist für solarthermische und Photovoltaik-Kraftwerke will erst in der nächsten Woche seine Bilanzen präsentieren.

Baubeginn des solarthermischen Kraftwerkes in Blythe

Solar Millennium baut derzeit in den USA Kraftwerke
Foto: Solar Millennium AG

Die Solar Millennium AG hat die Veröffentlichung ihrer Halbjahreszahlen auf die kommende Woche verschoben. Ursprünglich wollte der Spezialist für den Bau von solarthermischen und Photovoltaik-Kraftwerken seinen Zwischenbericht über die Halbjahresperiode bis zum 30. April am Mittwoch vorlegen. Ein genauer Termin stehe noch nicht fest, teilte das Unternehmen mit. Grund für die Verschiebung seien personelle Engpässe, hieß es weiter. (Sandra Enkhardt)


Copyright 2014 © pv magazine

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie aktuelle Branchennews!

photovoltaic (pv) news on topics like thin film and feed-in tariffs and events like Intersolar Europe

Internationale Photovoltaik-News auf Englisch

Spanische Photovoltaik-News aus Lateinamerika