Knifflige Detailfragen

Kategorie: 02 / 2013, Geld & Recht Margarete von Oppen

Solarstromvermarktung: Wer Strom an seine Nachbarn oder Mieter verkaufen will, muss zwischen zwei Vermarktungsmodellen wählen: dem Selbstverbrauch und dem Direktverkauf von Strom. Dabei gibt es eine Reihe von Dingen, die man bedenken sollte. Es können zum Beispiel die EEG-Umlage oder Umsatzsteuer fällig werden.

Wenn Sie diesen Artikel lesen wollen, müssen Sie sich einloggen. Abonnenten nutzen dazu bitte die Zugangsdaten. Wenn Sie ein Abonnement abschließen oder ein Einzelheft (pv magazine Print oder digital) kaufen wollen, besuchen Sie bitte unseren Shop
Copyright 2014 © pv magazine

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie aktuelle Branchennews!

photovoltaic (pv) news on topics like thin film and feed-in tariffs and events like Intersolar Europe

Internationale Photovoltaik-News auf Englisch

Spanische Photovoltaik-News aus Lateinamerika