JA Solar beschließt Joint Venture für 500-Megawatt-Fabrik in Indien

Kategorie: Märkte und Trends, Topnews

Gemeinsam mit Essel Infraprojects Limited will JA Solar eine Zell- und Modulfabrik mit 500 Megawatt Produktionskapazität in Indien errichten.

Zellproduktion von JA Solar


Foto: JA Solar

Der chinesische Photovoltaik-Hersteller JA Solar und das indische Unternehmen Essel Infraprojects Limited haben eine  Absichtserklärung für ein gemeinsames Joint Venture unterschrieben. Darin erklären die Unternehmen, gemeinsam ein Produktionswerk für Solarzellen und -module mit einer jährlichen Produktionskapazität von 500 Megawatt in Indien errichten zu wollen. Die Vereinbarung wurde am 16. Mai auf dem indisch-chinesischen Business Forum in Shanghai abgeschlossen. (Mirco Sieg)


Copyright 2014 © pv magazine

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie aktuelle Branchennews!

photovoltaic (pv) news on topics like thin film and feed-in tariffs and events like Intersolar Europe

Internationale Photovoltaik-News auf Englisch

Spanische Photovoltaik-News aus Lateinamerika