Hanwha Q-Cells plant Zellfabrik mit 1,5 Gigawatt Kapazität in Südkorea

Kategorie: Märkte und Trends, Topnews

Mit der neuen Fabrik würde die gesamte jährliche Fertigungskapazität für Solarzellen auf 5,2 Gigawatt ansteigen. Auch in der Modulproduktion soll die Kapazität von Hanwha Q-Cells aufgestockt werden.

Produktion bei Hanwha Q-Cells

Neben der Zellfertigung will Hanwha Q-Cells auch die Modulproduktion ausbauen.
Foto: Hanwha Q-Cells

Der deutsch-koreanische Zell- und Modulhersteller Hanwha Q-Cells will eine Produktion für Solarzellen im südkoreanischen Jincheon errichten. Mit einer jährlichen Produktionskapazität von 1,5 Gigawatt wäre es die erste große Zellproduktion im Land. Die Investitionskosten sollen sich auf rund 315,54 Millionen US-Dollar (288 Millionen Euro) belaufen. Bereits zum Ende des Jahres soll das Produktionswerk fertiggestellt sein.

Bisher hat Hanwha Q-Cells keine Solarzellen sondern nur Solarmodule in Südkorea hergestellt. Durch die neue Fertigung würde die jährliche Produktionskapazität für Solarzellen von Hanwha Q-Cells von insgesamt 3,7 auf 5,2 Gigawatt ansteigen. Neben der Zellfertigung soll auch die Modulproduktion ausgebaut werden. Dafür will das Unternehmen die Kapazität des Modulwerks in Eumseong von 250 auf 500 Megawatt verdoppeln. Die Kapazitätserweiterung bis September dieses Jahres abgeschlossen werden.

Ende April hatte Hanwha einen Auftrag über die Lieferung von Solarmodulen mit einem Gesamtvolumen von 1,5 Gigawatt an das US-amerikanische Unternehmen Nextera Energy erhalten. Die neuen Produktionskapazitäten sollen unter anderem dazu dienen, diese Bestellung zu bedienen.

Die Entscheidung, Produktionskapazitäten in Korea aufzubauen, hängt vermutlich auch mit dem tobenden Solar-Handelsstreit zwischen Europa und Asien zusammen. So ist beispielsweise die Fertigung in China von vereinbarten Mindestpreisen betroffen. Das Q-Cells Werk in Malaysia könnte zukünftig ebenfalls betroffen sein, falls sich die Handelsstreitigkeiten ausweiten. Die Europäische Kommission hatte letzte Woche ein Anti-Circumvention-Verfahren gegen Photovoltaik-Importe aus Taiwan und Malaysia eingeleitet. (Ian Clover, Jonathan Gifford, Mirco Sieg)


Copyright 2014 © pv magazine

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie aktuelle Branchennews!

photovoltaic (pv) news on topics like thin film and feed-in tariffs and events like Intersolar Europe

Internationale Photovoltaik-News auf Englisch

Spanische Photovoltaik-News aus Lateinamerika