Greentech übernimmt Conergy Services

Kategorie: Märkte und Trends, Topnews

Das Hamburger Unternehmen baut damit sein Geschäft für die technische und kaufmännische Betriebsführung von Photovoltaik-Anlagen weiter aus. Neben der Zusammenführung der Teams in Hamburg will Greentech auch den Standort in Leipzig erhalten.

Greentech Solarpark mit Windrad im Hintergrund

Greentech baut mit der Übernahme der Servicegeschäfts von Conergy in Deutschland sein Geschäft weiter aus.
Foto: Greentech

Greentech übernimmt das deutsche Servicegeschäft von Conergy. Das Hamburger Unternehmen hat nach eigenen Angaben die Conergy Services GmbH erworben und steigert damit das Portfolio bei der technischen und kaufmännischen Betriebsführung um mehr als 100 Megawatt und beim Monitoring um mehr als 350 Megawatt in Europa. Conergy Services verfüge über Standorte in Hamburg und Leipzig. Zur Realisierung von Synergien sollten die Teams in der Hansestadt an einem Standort zusammengeführt werden. Der Standort in Leipzig bleibe erhalten, hieß es weiter.

Das Geschäft von Conergy werde unter der Marke Greentech weitergeführt. Daher werde die erworbene Gesellschaft in Kürze umbenannt. Ansonsten ändere sich für die Geschäftspartner von Conergy Services nichts. Conergy habe sich im Zuge einer Neuausrichtung des Unternehmens entschieden, sich vom Betriebsführungsgeschäft in Deutschland zu trennen und daher die Gesellschaft zu verkaufen, hieß es weiter.

Angaben zum Kaufpreis und den übernommenen Mitarbeitern machte Greentech zunächst nicht. Die Antworten auf eine pv magazine-Anfrage stehen noch aus. (Sandra Enkhardt)


Copyright 2014 © pv magazine

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie aktuelle Branchennews!

photovoltaic (pv) news on topics like thin film and feed-in tariffs and events like Intersolar Europe

Internationale Photovoltaik-News auf Englisch

Spanische Photovoltaik-News aus Lateinamerika