First Solar übernimmt Solar Chile

Kategorie: Märkte und Trends, Topnews

Der US-Dünnschichthersteller hat einen chilenischen Photovoltaik-Projektentwickler übernommen. Beide Firmen haben zuvor schon zusammengearbeitet.

Schamanen bei einer Einweihungsfeier eines Solarparks in der Atacamawüste

Erst im Oktober 2012 wurde der größte Solarparks Chile mit 1,4 Megawatt traditionell eingeweiht
Foto: GE Power Conversion/C. Ritter

First Solar, Inc. hat Solar Chile, einen Projektentwickler für Photovoltaik-Kraftwerke, übernommen. Das ursprünglich von Fundaciòn Chile gegründete Unternehmen mit Sitz in der Hauptstadt Santiago verfüge über eine Projektpipeline für Photovoltaik-Anlagen von insgesamt etwa 1,5 Gigawatt im Norden Chiles. Die Planungen für Kraftwerke befänden sich in einem Anfangsstadium, teilte der US-Hersteller von Dünnschichtmodulen mit. Die fünf Mitarbeiter von Solar Chile sollen zu First Solar wechseln. Weitere Details zu dem Vertrag wurden nicht bekannt gegeben. First Solar und  Fundaciòn Chile arbeiteten bereits seit Oktober 2011 in einer strategischen Allianz zusammen. (Sandra Enkhardt)

Mehr zur Entwicklung des Photovoltaik-Marktes in Chile finden Sie auch in unserer aktuellen Ausgabe (01/2013) unter dem Titel „Gesegneter Wüstenstrom“.


Copyright 2014 © pv magazine

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie aktuelle Branchennews!

photovoltaic (pv) news on topics like thin film and feed-in tariffs and events like Intersolar Europe

Internationale Photovoltaik-News auf Englisch

Spanische Photovoltaik-News aus Lateinamerika