BSW-Solar aktualisiert Photovoltaik-Publikationen

Kategorie: Politik und Gesellschaft, Topnews

Gut zwei Monate nach Inkrafttreten der Novelle hat der Verband seine Publikationen an die neue Rechtslage angepasst. Besonders betroffen von Neuregelungen sind Photovoltaik-Geschäftsmodell, die auf Eigenverbrauch, Stromlieferung und Direktvermarktung beruhen.

Lichtblicks Photovoltaik-Mieterstrommodell in Berlin

Gerade auch bei Photovoltaik-Mieterstrommodellen gab es mit der EEG-Reform gravierende Einschnitte.
Foto: STADT UND LAND

Der Bundesverband Solarwirtschaft (BSW-Solar) informiert in seinen Publikationen über die geänderten Rahmenbedingungen bei der Photovoltaik. Am 1. August war die EEG-Novelle in Kraft getreten und hatte teils erheblich neue Bedingungen geschaffen. Besonders betroffen seien Photovoltaik-Geschäftsmodelle, die auf Eigenverbrauch, Stromlieferung und Direktvermarktung beruhen, heißt es beim BSW-Solar.

Dessen Hauptgeschäftsführer Carsten Körnig erklärt, dass der Verband einige Neuregelung hinsichtlich einer raschen Umsetzung der Energiewende „nach wie vor kritisch“ sehe. Dennoch lasse sich auch weiterhin Geld mit der Photovoltaik in Deutschland verdienen. „Solarstrom lohnt sich weiterhin“, betont Körnig. Allerdings sei es unerlässlich, die eigenen Geschäftsmodelle jetzt schnell an die neuen gesetzlichen Rahmenbedingungen anzupassen. In den Publikationen seien dazu Hilfestellungen und Praxistipps enthalten. Projektentwickler, Installateure, Anlagenbetreiber und Entscheidungsträger aus der Energie-, Finanz und Immobilienwirtschaft können die Publikationen, Informationspakete und Musterverträge ab sofort bestellen. Auch der Investorenleitfaden Photovoltaik sei angepasst worden. (Sandra Enkhardt)

In der aktuellen Ausgabe des pv magazine Deutschland finden Sie ebenfalls eine Reihe von wertvollen Informationen über den Photovoltaik-Markt in Deutschland nach der EEG-Reform. Dort zeigen wir auf, welche Segmente auch weiterhin rentabel sind. Einen Überblick finden Sie im für alle Leser frei geschalteteten Artikel: Blick nach vorn.
Auf dem 15. Forum Solarpraxis in Berlin wird es ebenfalls um die Zukunft des deutschen Photovoltaik-Marktes gehen. Dabei wird dieses Thema aus sehr unterschiedlichen Perspektiven beleuchtet werden. Die Konferenz findet am 27./28. November statt.


Copyright 2014 © pv magazine

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie aktuelle Branchennews!

photovoltaic (pv) news on topics like thin film and feed-in tariffs and events like Intersolar Europe

Internationale Photovoltaik-News auf Englisch

Spanische Photovoltaik-News aus Lateinamerika