Außerordentliche Hauptversammlung von Q-Cells am 9.März

Kategorie: Märkte und Trends, Topnews

Das Photovoltaik-Unternehmen hat seine Aktionäre für den 9. März nach Leipzig eingeladen. Der Vorstand von Q-Cells soll über den Stand der Restrukturierungsverhandlungen berichten.

Hauptsitz von Q-Cells

Am 9. März wird der Vorstand sich zu den laufenden Restrukturierungen äußern
Foto: Q-Cells SE

Q-Cells SE hat die Einladung zu seiner außerordentlichen Hauptversammlung am 9. März in Leipzig veröffentlicht. Die Einberufung war notwendig geworden, nachdem der Vorstand des Photovoltaik-Unternehmens den Verlust von mehr als der Hälfte des Grundkapitals bis zum 31. Dezember 2011 bekannt gegeben hatte. „Der Vorstand wird die Einzelbilanz in der Hauptversammlung vorstellen und erläutern. Aktionäre haben in der Hauptversammlung im Rahmen ihres Auskunftsrechts die  Gelegenheit, hierzu Fragen zu stellen“, heißt es in der Einladung an die Aktionäre. Es handele sich um eine „vorläufige ungeprüfte“ Einzelbilanz für das abgelaufene Geschäftsjahr. Außerdem werde der Vorstand von Q-Cells auf der Hauptversammlung über den aktuellen Stand der Restrukturierungsverhandlungen berichten. Es seien aber keine Beschlussfassungen vorgesehen, hieß es weiter. (Sandra Enkhardt)


Copyright 2014 © pv magazine

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie aktuelle Branchennews!

photovoltaic (pv) news on topics like thin film and feed-in tariffs and events like Intersolar Europe

Internationale Photovoltaik-News auf Englisch

Spanische Photovoltaik-News aus Lateinamerika