Amtsgericht eröffnet Insolvenzverfahren der Photon Holding

Kategorie: Märkte und Trends, Topnews

Wegen Zahlungsunfähigkeit und Überschuldung hat das Amtsgericht Aachen das Hauptverfahren nun eröffnet. Anfang Juni hatte auf Antrag einer Gläubigerin bereits das vorläufige Verfahren begonnen.

Photon-Fahnen

Das Amtsgericht hat das Insolvenzverfahren über die Photon Holding wegen Zahlungsunfähigkeit und Überschuldung eröffnet.
Foto: Rolf Schulten/www.photon-pictures.com

Das Amtsgericht Aachen hat bereits am vergangenen Mittwoch das Insolvenzverfahren über die Photon Holding GmbH eröffnet. Als Begründung werden in der gerichtlichen Bekanntmachung „Zahlungsunfähigkeit und Überschuldung“ genannt. Die Eröffnung sei aufgrund eines am 28. Dezember 2013 bei Gericht eingegangenen Antrags einer Gläubigerin erfolgt, hieß es weiter. Zum Insolvenzverwalter berief das Gericht den Rechtsanwalt Andreas Schmitz, der bereits auch als vorläufiger Insolvenzverwalter das Verfahren betreute. Die Gläubiger können nun bis zum 15. September ihre Forderungen beim Insolvenzverwalter anmelden. Als Termin für die Gläubigerversammlung benannte das Gericht den 15. Oktober. Dort werde unter anderem über den Fortgang des Verfahrens entschieden. Auch eine Anhörung über eine Verfahrenseinstellung mangels Masse sei möglich, heißt es in der Bekanntmachung.

Erst im Juni war sowohl für die Photon Publishing GmbH als auch die Photon Holding GmbH von Gläubigern ein Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens gestellt worden. Das Verfahren gegen die Photon Publishing hob das Amtsgericht Aachen in der Zwischenzeit wieder auf. Beim vorläufigen Verfahren gegen die Photon Holding ging es nach Angaben des Aachener Verlags, der das Solarstrommagazin „Photon“ herausgibt und bei dem die Markenrechte liegen, um eine Steuerschuld beim Finanzamt Aachen. Die Steuerschuld sei unstrittig. Dennoch habe die Photon Holding bislang nicht anerkannte Rückerstattungsansprüche in ähnlicher Größenordnung, hieß es Anfang Juni weiter.

Eine Stellungsnahme des Insolvenzverwalters zum weiteren Fortgang und zu den Auswirkungen des Insolvenzverfahrens auf die Tochtergesellschaften war zunächst noch nicht zu bekommen. (Sandra Enkhardt)


Copyright 2014 © pv magazine

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie aktuelle Branchennews!

photovoltaic (pv) news on topics like thin film and feed-in tariffs and events like Intersolar Europe

Internationale Photovoltaik-News auf Englisch

Spanische Photovoltaik-News aus Lateinamerika